Ab 18

Die folgenden Seiten sind nur für Erwachsene bestimmt. Mit ENTER bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Dildos

Newsletter

Dildos 

Klassische Dildos, kleine Dildos, Analdildos, große Dildos, XXL Dildos, Animal Dildos und vieles mehr für kompromissloses Vergnügen.

12
pro Seite
Zeige 1 - 12 von 195 Artikeln
Zeige 1 - 12 von 195 Artikeln

Was genau ist eigentlich ein Dildo?

 

Ein Dildo ist ein phallusähnliches Sexspielzeug, das Frauen und Männer benutzen können, um sich selbst oder den Partner zu penetrieren. Dabei spielt es keine Rolle, welches Geschlecht oder welche sexuelle Orientierung Du hast. Ein Dildo kann von jedem benutzt werden, unabhängig von deinen sexuellen Vorlieben. Ein Dildo ist für alle da! Außerdem kann dieses Sexspielzeug in den unterschiedlichsten Situationen benutzt werden. So ist ein Dildo ideal für das Vorspiel mit dem Partner. Dildos sind auch bei der Selbstbefriedigung sehr beliebt! Dank der verschiedenen Arten und Größen in unserem Sortiment kannst du schnell und einfach den passenden Dildo für Dich finden!

 

Wie benutzt man einen Dildo?

 

Führe den Dildo ein und bewege ihn vor und zurück. Du kontrollierst das Tempo selbst. Unabhängig von der Größe des Dildos und dem Material empfehlen wir die Verwendung eines Gleitmittels. Auf diese Weise ist die Penetration sanfter und das Risiko von Irritationen und Infektionen ist geringer.

 

Wie funktioniert ein Dildo?

 

Ein Dildo ist ganz auf Deine eigene Geschwindigkeit abgestimmt. Anders als ein Vibrator funktioniert dieses Sextoy nicht automatisch. Du kontrollierst also die Geschwindigkeit, mit der Du den Dildo hin und her bewegst, um Dich in Deinem eigenen Tempo zu stimulieren! Einige Dildos verfügen über einen Saugnapf, sodass Du sie ganz einfach mit einem Strap-on verwenden kannst. Befestige deinen Dildo zum Beispiel an der Wand oder am Boden, führe ihn ein und stimuliere Dich zu intensiven Höhepunkten!

 

Welche Dildos gibt es?

 

Betrachten wir zunächst die Dildos aus verschiedenen Materialien. Dildos aus Silikon sind sehr weich und besonders gut für Anfänger geeignet. Dildos aus härterem Material wie Glas oder Edelstahl sind perfekt für erfahrene Anwender. Dildos aus Glas und Metall lassen sich außerdem leicht erwärmen oder kühlen. Wie funktioniert das genau? Du kannst den Dildo kurz unter warmes oder kaltes Wasser halten und das Material nimmt automatisch die Temperatur an. Auf diese Weise kannst Du den Dildo für ein realistischeres Gefühl erwärmen, während die kalte Variante für einen prickelnden Überraschungseffekt auf der Haut sorgt.

 

Abgesehen vom Material werden Dildos auch nach der Art der Stimulation unterschieden. G-Punkt-Dildos haben meist einen etwas stärker gebogenen Schaft, damit der Lustpunkt besser erreicht werden kann. Ähnliches gilt für Prostata- und Analdildos. Beim Kauf von Analdildos sollte darauf geachtet werden, dass die Dildos einen breiteren Fuß oder Griff haben, damit sie nicht zu tief in den Anus eindringen können. Eine weitere Kategorie sind Mini-Dildos, die dank ihrer kompakten Größe perfekt für unterwegs oder Anfänger sind.

 

  • Eine ganz besondere Kategorie sind sogenannte Partnerdildos, Strapon-Dildos oder auch Doppeldildos. Doppeldildos sind vor allem für Paare gedacht, die gleichzeitig vaginal und anal penetriert werden wollen. Die Dildos sind länger als gewöhnlich und besitzen zwei einführbare Enden, damit beide Partner den Dildo gleichzeitig benutzen können. Ein Umschnalldildo hingegen ist in der Regel an einem Gurt befestigt, der um die Hüften gelegt wird. So können sich Paare gegenseitig anal und vaginal befriedigen. Das gilt für homosexuelle und heterosexuelle Paare gleichermaßen.
  • Realistischer Dildo: Dieser Dildo hat die Form, die Farbe und das Aussehen eines echten Penis. Oft enthält das Design sogar Venen und Hodensack! Wie der Name schon vermuten lässt, fühlt sich die Penetration wie bei einem echten Mann an.
  • Großer Dildo: Bist du ein Fan von Übergröße? Dann ist ein großer Dildo genau das Richtige für dich!
  • Kleiner Dildo: Für viele Männer und Frauen ist ein kleiner Dildo genau das Richtige, um die empfindlichen Stellen zu stimulieren. Dieser Dildo ist so kompakt, dass man ihn überallhin mitnehmen kann.
  • Ein Strap-on Dildo ist besonders vielseitig. Es spielt keine Rolle, ob ihr ein heterosexuelles Paar oder ein schwules, lesbisches oder bisexuelles Paar seid, denn Pegging ist für alle geeignet.
  • Hohler Umschnalldildo: Ein hohler Umschnalldildo ist besonders für Männer geeignet. Der Mann kann seinen Penis in den hohlen Dildo stecken, um die Frau zu penetrieren. Beispielsweise, wenn er Erektionsprobleme hat oder sich für eine Nacht einen größeren Penis wünscht.
  • Der trägerlose Strap-On ist ein Strap-on, bei dem die Frau ein Ende des Dildos einführen kann. Das andere Ende wird benutzt, um den Mann oder die Frau zu penetrieren.
  • Strap-On mit Saugnapf: Der Strap-On mit Saugnapf eignet sich hervorragend, um den Dildo einfach und ohne Ring an einem Strap-On-Gürtel zu befestigen. Dank des Saugnapfes bleibt er ohne Probleme an seinem Platz.
  • Doppelter Strap-On: Mit dem doppelten Strap-On kann der Partner mit einem Dildo vaginal und anal penetriert werden. Es gibt Strap-On mit zwei oder drei Dildos.
  • Umschnallgürtel: Ein Umschnallgurt eignet sich für Männer und Frauen gleichermaßen. An dem Gurt lässt sich ein Umschnalldildo oder ein anderer Aufsatz ganz nach Deiner Wahl befestigen, um Deinen Partner zu penetrieren.
  • XXL-Dildos: Ein XXL-Dildo eignet sich für alle, die sich nach mehr sehnen. Mehr Länge, mehr Volumen und mehr Stimulation. XXL-Dildos sind oft sehr, sehr groß. Außerdem gibt es spezielle große Dildos, die für Fisting verwendet werden können, sogenannte Fisting-Dildos. Diese sind länger als der Durchschnitt und haben die Form einer Faust oder einer Hand.
  • Analdildo: Wie es der Name schon verrät, wird dieser Dildo verwendet, um die erogenen Zonen in und um den Anus zu stimulieren. Er ist sowohl für Männer als auch für Frauen geeignet!
  • Ejakulierende Dildos: Möchtest Du gerne eine realistische Ejakulation erleben? Dann ist dieser Dildo genau die richtige Wahl für Dich! Denn aus der Eichel quillt realistisch aussehendes künstliches Sperma.
  • Doppeldildo: Dieser Dildo bedeutet doppeltes Vergnügen; allein oder mit Deinem Partner. Doppeldildos gibt es in vielen Formen und Größen.
  • Ein Prostata-Dildo ist ein Sexspielzeug, mit dem die Prostata eines Mannes massiert wird. Die Prostata ist ein Punkt in der Nähe der Blase und hat die Größe einer Walnuss. Der G-Punkt ist durch den Anus erreichbar und liegt etwa 5 bis 6 Zentimeter tief. Mit einem Prostata Dildo erreichst Du mühelos Deinen P-Punkt, den sogenannten "Point of Pleasure". Alle Dildos dieser Kategorie verfügen über eine Krümmung und eine gebogene Spitze, um diesen sensitiven Punkt optimal zu treffen. Die Stimulation der Prostata kann helfen, noch intensivere Orgasmen zu erreichen.
  • Einen Dildo mit Saugnapf erkennt man an dem Saugnapf oder Saugfuß, der an der Basis des Dildos angebracht ist. Dank des Saugnapfes lässt sich dieser Dildo ganz einfach an jeder flachen und glatten Oberfläche befestigen. Es ist auch möglich, solch einen Dildo mit einem Umschnallgurt zu kombinieren. Indem du den Dildo mit der Basis an einem Aufsatz befestigst, kreierst Du Deinen ganz persönlichen Umschnalldildo, mit dem Du Deinen Partner penetrieren kannst. Dildos mit Saugnapf sind in verschiedenen Größen erhältlich und eignen sich für vaginalen und analen Sex.
  • Ein aufblasbarer Dildo ist ein Dildo, den du dank einer praktischen Handpumpe selbst auf die gewünschte Größe aufblasen kannst. Sowohl in der Länge als auch in der Breite wird dieser Dildo größer. Ein aufblasbarer Dildo ist für alle geeignet, die schon etwas mehr Erfahrung mit dieser Art von Sextoys gemacht haben. Aufblasbare Dildos werden Dir ein sehr intensives Gefühl bereiten. Du kannst aufblasbare Dildos sowohl anal und vaginal verwenden.

 

In unserem Online-Shop für Dildos findest Du viele nützliche Tipps, die Dir bei der Entscheidung für Deinen ersten Dildo weiterhelfen werden.

 

Was sollte bei der Verwendung eines Dildos beachtet werden?

 

Ein Dildo aus Silikon sollte nur mit Gleitgel auf Wasserbasis wie beispielsweise Aquameo verwendet werden, da silikonbasierte Gleitgele das Material beschädigen könnten. Dildos aus anderen Materialien können auch mit silikonbasierten Gleitgelen verwendet werden. Dildos sollten vor und nach dem Gebrauch vorsichtig mit etwas Wasser und Seife abgespült werden. Zur Desinfektion kann auch unser Spray VERYCLEAN verwendet werden.

 

Bitte sei bei Glasdildos etwas vorsichtiger, wenn Du Gleitgel oder Öle verwendest oder sie mit Seife reinigst, denn Sextoys aus Glas können Dir sehr leicht aus der Hand gleiten. Glasdildos sind in der Regel aus bruchsicherem Glas gefertigt, so dass bei normaler Handhabung aber ansonsten keine Splitter- oder Bruchgefahr besteht. Ausgenommen hiervon sind jedoch Stürze aus großer Höhe und auf harte Oberflächen, wenn der Glasdildo zu Boden fällt.

 

Sex Toys für Frauen, Männer und Paare findest Du online bei MEO. MEO garantiert eine diskrete Lieferung Deiner Bestellung. Das bedeutet, dass der Firmenname nicht auf der Verpackung zu sehen sein wird. Diskretion bedeutet uns wirklich alles.

 

Dildos online kaufen: immer sicher und diskret!

 

Kaufe deine neuen Dildos mit sicheren Zahlungsmethoden, wie Paypal, MasterCard, Amex oder Visa. Verlasse Dich beim Kauf bei MEO auf eine diskrete und anonyme Abwicklung Deiner Bestellung. Kaufe Deine Dildos einfach und schnell online. Unsere Beraterinnen und Berater helfen dir gerne, wenn du Hilfe bei der Auswahl Deines Dildos brauchst.