Klassische Keuschheitsgürtel

Newsletter

Klassische Keuschheitsgürtel 

Nie wieder fremdgehen, nie wieder unkeusche Gedanken, dank MEO’s Keuschheitsgürtel und Keuschheitsvorrichtungen für Männer.

Zeige 1 - 11 von 11 Artikeln
Zeige 1 - 11 von 11 Artikeln

Was ist ein Peniskäfig für Männer und wie benutzt man einen Peniskäfig?
 
Ein Peniskäfig für Männer ist eine Vorrichtung, um den Penis eines Mannes so zu verschließen, dass er keine Kontrolle über seine Genitalien hat, eine Art Gefängnis für den Penis. Er verhindert die Erektion des Penis und verhindert somit normalerweise einen Orgasmus. Die Geschichte des Peniskäfigs für Männer geht auf Varianten des BDSM zurück, wo der Peniskäfig für Männer oft von weiblichen Dominas bei der Zucht von männlichen Lustsklaven benutzt wurde. Die Person, die den Schlüssel zum Käfig hält, wird Schlüsselhalter genannt, wie bei den Keuschheitsgürteln für Frauen.
 
Die Konstruktion eines Peniskäfigs ist recht einfach. Der Penis des Mannes wird in eine röhrenförmige Konstruktion eingeführt. Dieses Gerät ist mit einem Schloss an einem Ring befestigt, der den Penis und die Hoden umschließt. Ohne das Schloss zu öffnen, kann der Peniskäfighalter den Peniskäfig nicht entfernen. Einige Peniskäfigmodelle, die oft über längere Zeit vom Träger getragen werden, verfügen über einen Mechanismus, der es ermöglicht, sie im Notfall zu öffnen. Dieser Mechanismus ist so konstruiert, dass der Käfig nach der Notöffnung nicht mehr geschlossen werden kann. Auf diese Weise kann der Schlüsselhalter beim nächsten Treffen sehen, dass der Sklave den Peniskäfig entfernt hat, was in der Regel zu weiteren strengen Erziehungsmaßnahmen führt.
 
Peniskäfige, oder Keuschheitsgürtel für Männer, sind in zahlreichen Ausführungen erhältlich. Je nach gewünschter Größe des Penis gibt es kleine und auch große Peniskäfige, so dass jeder Mann den Peniskäfig für seinen Penis finden kann, der zu ihm passt. Die röhrenförmige Vorrichtung kann geschlossen, offen oder halb offen sein.
 
In der Regel sind solche Peniskäfige für Männer für einen längeren Gebrauch ausgelegt und werden oft mit Einwegverschlüssen (Kunststoffplomben) von MEO geliefert. Im weiteren Verlauf unserer Beschreibung werden wir verschiedene Peniskäfige ansprechen und auf die Besonderheiten des jeweiligen Typs hinweisen. Generell muss bei der Benutzung darauf geachtet werden, dass die sensiblen Schwellkörper bei der Benutzung nicht verletzt werden und dass der Träger einen Käfig an seinem Penis auch als eine strafende Bereicherung empfindet. In unserem großen Peniskäfigtest haben wir festgestellt, dass die Benutzung des Peniskäfigs mit ein wenig Erfahrung schnell zur Routine wird.
 
Welche Peniskäfigmodelle sind erhältlich? Was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Peniskäfigmodelle:

 
Peniskäfig für Männer aus weichem Material:
 
Das beliebteste weiche Material für Peniskäfige für Männer ist Silikon. Diese Peniskäfige sind sehr gut zu tragen und ziemlich preiswert. Da sie sich gut an den Penis anpassen können, werden sie oft verwendet, damit der Träger sie unter normaler Kleidung tragen kann. Solche Peniskäfige für Männer sind nicht sperrig und ersparen dem Träger unangenehme Blicke. Aufgrund des pflegeleichten Materials können sie während der Tragedauer gereinigt werden oder man kann sie beim Duschen benutzen.
 
Der Nachteil ist die Elastizität des Materials, die eine perfekte Fixierung nicht zulässt. Es kann sein, dass der Träger trotz des Käfigs einen Orgasmus erreichen kann, da das Material die Erektion nicht mit hundertprozentiger Sicherheit verhindern kann. Trotzdem kann ein solcher Peniskäfig empfohlen werden, besonders für BDSM-Einsteiger sind sie sehr geeignet. Bei MEO.de findest du mehrere attraktive Modelle, zum Beispiel unseren Peniskäfig aus Silikon.
 
Peniskäfig für Männer aus hartem Material:
 

Hier gibt es zwei Modelle. Zum einen die Varianten aus Hartplastik und zum anderen die Peniskäfige aus Metall, meist Peniskäfige aus Edelstahl. Beide Varianten haben große Vorteile, sowohl für den Träger als auch für den Key Holder. Die Peniskäfige aus Metall sind in der Regel teurer. Allerdings halten sie in der Regel sehr lange und bereiten ihrem Besitzer lange Zeit Freude. Erwähnenswert sind auch die Penis-Käfige mit Plug, oder Penis-Käfige mit spitzen Stacheln oder Dornen, mit denen viele unserer Kunden gute Erfahrungen gemacht haben.
 
Peniskäfig für Männer aus Hartplastik:
 

Peniskäfige aus Kunststoff sind unauffällig und werden bei einer Inspektion am Flughafen nicht bemerkt. Aufgrund ihrer etwas geringeren Stabilität können sie jedoch brechen und den Träger verletzen. Außerdem sind Dilatatoren und Katheter schwieriger zu befestigen oder können nicht wirklich am Peniskäfig befestigt werden. Trotzdem schwören viele Tops und sogar professionelle Dominas auf einen solchen Peniskäfig. Peniskäfige aus Kunststoff lassen sich leicht anlegen und in durchsichtigem Design ist leicht zu sehen, ob der Penis richtig positioniert ist.
 
Ein weiterer Vorteil ist, dass der Peniskäfig im schlimmsten Fall mit einem Werkzeug entfernt werden kann. Wenn sich der Penis im Peniskäfig verdreht und verklemmt hat und dann das Schloss klemmt, wirst du froh sein, dass du nicht den Schlüsseldienst rufen musst. Mit einer einfachen Zange oder sogar Schere können die Bolzen durchgeschnitten werden und der Penis ist gerettet. Ob der Master oder die Herrin dem Sklaven glaubt, dass es wirklich die einzige Möglichkeit war, der peinlichen Situation zu entkommen, ist eine andere Frage.
 
Peniskäfig für Männer aus Metall:
 

Ein Peniskäfig aus Metall ist viel restriktiver als ein Peniskäfig aus Plastik. Allein das kühle, unnachgiebige Metall lässt das Herz von Männern, die Keuschheit lieben, höher schlagen. Es gibt zahlreiche Peniskäfige, das Angebot an Peniskäfigen aus Kunststoff übertrifft das der Kunststoffkäfige bei weitem. Das liegt daran, dass Metall viel härter und steifer ist als herkömmliche Kunststoffe wie Polycarbonat oder PVC. Neben den Ausführungen in Röhrenform gibt es für den Penis auch Käfige aus Metall. Ob Peniskäfignetze, Peniskäfiggitter oder Peniskäfigringe, Metallkäfige sind die am kreativsten hergestellten Peniskäfige.
 
Einer der beliebtesten Peniskäfige, der bei manchen Männern echte Angst auslöst, sind die sogenannten Gate of Hell. Das bedeutet übersetzt "Tore der Hölle" und bezieht sich auf eine Konstruktion aus verschiedenen Ringen, die durch einen Ledergurt oder einen Metallstab verbunden sind. Der Ring mit dem größten Durchmesser ist als Haltering hinter den Hoden um den Penisschaft angebracht. Jeder der folgenden Ringe misst im Durchmesser etwas weniger als der vorhergehende, so dass auch im nicht erigierten Zustand die Eichel vom letzten Ring fest umschlossen ist. Wenn der Träger dieses Peniskäfigs nun sexuell stimuliert wird, beginnen die Ringe des "Tor der Hölle" stark zu schmerzen, was das sexuelle Verlangen deutlich dämpft. Erfahrene Key Holder wissen, wie sie ihre Sklaven mit diesem "Tor der Hölle" für lange Zeit genau zwischen brennender Lust und Schmerz halten können, daher der unverwechselbare Name.
 
Peniskäfig für Männer mit Katheter oder Dilatator:
 

Manche Peniskäfige für Männer erlauben es, einen Penisplug oder Katheter in die Harnröhre einzuführen. Ein Katheter ermöglicht das Urinieren und lässt den Samen herausströmen. Ein Dilatator hingegen erhöht die Spannung des Spiels erheblich. Einige Peniskäfige für Männer haben sogar einen Penis-Plug, der beim Aufsetzen des Käfigs eingeführt wird. Dieser zusätzliche Reiz kann einen Mann fast in den Wahnsinn treiben, denn jede Bewegung und die kleinste Erektion wird doppelt so intensiv gefühlt.
 
Einige unserer Peniskäfige sind so konstruiert, dass nachträglich ein Dilatator eingeführt werden kann, um die Lust eines Mannes gegen seinen Willen zu stimulieren. Mit zunehmender Schwellung nimmt auch der Schmerz im Penis zu, der oft durch innenliegende Spikes verstärkt wird. Wenn der Schmerz zu groß wird, verschwindet die Lust manchmal ganz. Nicht so bei der Verwendung eines Dilatators, mit dem ein Mann auch gegen seinen Willen geil wird, zumindest bis zu einem gewissen Punkt.
 
Peniskäfig mit Vibrator oder Peniskäfig mit Reizstrom:
 
Natürlich gibt es bei MEO auch Peniskäfige mit Vibrator oder Anschlussmöglichkeiten für Reizstromgeräte. Beide Versionen zielen darauf ab, die Lust des Mannes zu steigern und seinen Penis erigieren zu lassen, obwohl der Peniskäfig genau das verhindern soll. Vor allem durch die Verwendung eines TENS-Gerätes - oft in Kombination mit einem Dilatator als Elektrode - kann der Penis bis zur Schmerzgrenze stimuliert werden. Sehr unterwürfige Männer genießen es, durch einen unmöglichen Orgasmus in ihrer Lust gefangen zu sein, während sadistische Spitzen das kontrollierbare Leiden ihres Sklaven genießen.
 
Der neue CELLMATE Keuschheitsgürtel - App-kontrollierter Peniskäfig:
 
Mit dem CELLMATE Penis Käfig musst du jede Kontrolle über deinen Penis aufgeben, denn der CELLMATE Penis Käfig ist ein App-gesteuerter, elektronischer Peniskäfig für den devoten Mann! Dein Partner steuert den CELLMATE Peniskäfig einfach und ohne komplizierte Technik mit einer speziellen App. Es erwarten dich unendlich spannende Momente mit deinem dominanten Partner, in denen du die Kontrolle über deinen Penis völlig verlierst. Benutze zum Beispiel unseren CELLMATE Keuschheitsgürtel ferngesteuert per App während du einkaufst und lass dich von deinem Partner in der Umkleidekabine überraschen. Besonders aufregend wird es, wenn dein Partner die vollständige Kontrolle über deinen Penis hat. Ob zu Hause, auf Reisen, beim Einkaufen, beim Sport, beim Bondage oder bei der Fernerziehung, der CELLMATE Peniskäfig von MEO ® hält dich völlig keusch und deinen Penis dank seiner genialen App-Kontrolle komplett unter Kontrolle.
 
Mit dem CELLMATE Peniskäfig für Männer spielt es keine Rolle, wo du bist oder was du gerade machst. Mit dem CELLMATE Peniskäfig mit App-Control kann der Schlüsselinhaber (derjenige mit der Schlüsselgewalt) entscheiden, ob der devote Mann von seiner Keuschheit befreit werden darf. In Kombination mit der App für Android und iOS kannst du ganz einfach einen Account erstellen und den CELLMATE-Penis-Käfig mit deiner User-ID verknüpfen.
 
Anal-Keuschheit:
 
Wie von Zauberhand spreizt sich unser abschließbarer Analplug, einmal eingesteckt, weit auseinander - jetzt einfach abschließen und den Schlüssel abziehen. Ohne den Schlüssel kann der "Anal Master" nicht entfernt werden. Nur mit dem Schlüssel kann der Analplug auf seine kleinste Größe verkleinert und wieder herausgezogen werden. Die beste Wahl, wenn es um einen abschließbaren Analplug geht!
 
Elektronisches Zeitschloss für den Peniskäfig:
 
Das digitale Zeitschloss MEOBOND gibt dich erst frei, wenn die eingestellte Zeit abgelaufen ist. Es ermöglicht ausbruchsichere & sichere Selbstbondage oder timergesteuerte Keuschheit. Unser Zeitschloss MEOBOND verbirgt echtes High-Tech im Inneren und kann an fast allen Bondage-Fesseln oder sogar Peniskäfigen angebracht werden. Endlich kannst du deine ultimativen Selbstbondage- und Keuschheitsfantasien ausleben, denn das MEOBOND Zeitschloss kann minutengenau eingestellt werden, bis zu einem Maximum von 100 Stunden. Davon hat schon jeder geträumt und MEO hat es wahr gemacht! Das Zeitschloss ist einfach zu bedienen und narrensicher in der Anwendung, es sorgt dafür, dass du das bekommst, wovon du schon immer geträumt hast. Unser Schloss hält einer Zugkraft von 130 Kilogramm stand und eignet sich perfekt für Time-Bondage mit Handschellen, Fußeisen, Spreizstangen mit Fußeisen, Bondagegeschirr, Keuschheitskäfige, Peniskäfige, Knebel und sogar unseren abschließbaren Analplug.
 
BDSM Spielideen mit angebrachtem Peniskäfig:
 
Hier sind einige Spielideen, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Das Ausmaß und damit die Gefahr für die Gesundheit nimmt von Stimulation zu Stimulation zu. BDSM-Anfängern wird empfohlen, sich dem Thema vorsichtig zu nähern.
 
Pornofilme mit Peniskäfig:
 
Der Top setzt dem Sklaven einen Peniskäfig auf und beide sehen sich gemeinsam einen Porno an. Das ist sehr erregend und der Sklave wird darum betteln, von dem Zwang seiner Lust befreit zu werden. Dies kann genutzt werden, um einen gemeinsamen Sexabend zu verbringen oder als Ausgang für weitere Spiele.
 
Ausflüge mit Peniskäfig:
 
Ein Peniskäfig für Männer, aus hartem Material, wird angezogen und der Träger muss enge Hosen anziehen. Dann gehen sie zusammen einkaufen und machen einen langen Spaziergang durch die Stadt. Auch wenn es keinem Passanten auffällt, hat der Penis-Käfig-Träger das Gefühl, dass jeder den Penis-Käfig sieht und sich richtig schön gedemütigt fühlt.
 
Zwanghafte Geilheit:
 
Dem gefesselten Mann wird eine strenge Käfighaltung auferlegt. Zu diesem Zweck legt ihm der aktive Partner einen Peniskäfig an, der mit Elektroden bestückt werden kann und die Verwendung eines Dilatators erlaubt. Durch geschickte Stimulation wird der Penis des hilflosen, gefesselten Mannes zur Erektion gebracht, was durch die Enge des Käfigs Schmerzen verursacht. Der Schmerz vertreibt die Lust, bis der Top den gefesselten Penis wieder stimuliert. Abwechselnd stimulieren Elektrizität und Harnröhrenreizung die Lust, und sobald der Schmerz vergessen ist, kann das Spiel wieder beginnen.
 
Beim Abendessen mit Freunden:
 
Das Top lädt abends einige Freunde zum Abendessen ein. Wenn die Gesellschaft vollständig ist, wird dem Sklaven ein Peniskäfig aufgesetzt (hier ist unser NoPacha-Peniskäfig besonders zu empfehlen) und der Sub wird vorgeführt. Demütigend und für unterwürfige Männer dennoch sehr aufregend.
 
Erzwungener Orgasmus oder erzwungene Entsamung:
 
Die Prostata (Vorsteherdrüse) ist das sexuelle Zentrum des Mannes, das die Ejakulation bestimmt. Mit einem CUMELOT-Gerät, einem an die BDSM-Bedürfnisse angepassten Prostatastimulator, wird die Prostata so lange stimuliert, bis das Sperma herausgedrückt wird, ohne jegliche Lust oder Erregung. Dies wird auch als Prostata-Orgasmus oder erzwungene Abtreibung bezeichnet.
 
Chili oder Ingwer für den Penis:
 
Der eingeschlossene Penis wird mit einem Harnröhren-Dilatator geöffnet und ein Stück geschälte Ingwerwurzel oder Chili wird in die Harnröhre eingeführt. Das brennt ziemlich stark, aber es wird auch denjenigen, die auf diese Weise behandelt werden, Freude bereiten. Wie bei dem Spiel "zwanghafte Geilheit" kann der Top dafür sorgen, dass der Sklave durch geschickte Erregung und Verweigerung in seiner Lust gefangen bleibt.
 
Harnröhren-Stimulation:

Sounding verspricht multiple Orgasmen! Sounding oder Harnröhrenspiel klingt für den Uneingeweihten schmerzhaft, kann aber auch unglaublich erregend sein. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass es eine angenehme Erfahrung ist.
 
Pflegeprodukte für den Peniskäfig:
 
Für den Penis:
 

Das Fetisch-Gleitmittel PLOWBOY True Feel ist perfekt zum analen Dehnen, Spreizen und aufgrund der pflegenden Inhaltsstoffe auch für Träger von Peniskäfigen geeignet. PLOWBOY True Feel ist ein pflegendes Gleitmittel für den anspruchsvollen Mann. Bewährte Inhaltsstoffe wie Aloe Vera und Vitamin E sorgen für sanfte und natürliche Pflege und sorgen für ein samtweiches Gefühl beim Sex.
 
Peniskäfig-Reinigung:
 

INSTACLEAN ist die erste Wahl der BDSM-Community! Überall lauern krankheitserregende Viren und Bakterien. Mit dem INSTACLEAN Desinfektionsspray, einem Desinfektionsmittel für die Hände, kannst du dich und andere vor Krankheiten schützen. Unser Desinfektionsspray INSTACLEAN hat eine intensive antimikrobielle Wirkung gegen Bakterien, Pilze und Viren. Die Verträglichkeit mit vielen Materialien macht das Desinfektionsspray INSTACLEAN zu einem universellen Desinfektionsmittel für den Peniskäfig.
 
Wo kann man einen Peniskäfig für Männer kaufen? Bei www.meo.de
 

Auf www.meo.de findest du eine beeindruckend große Auswahl an Peniskäfigen. Wenn du einen Peniskäfig für den Penis suchst, schau einfach mal vorbei! Wir raten dir lieber davon ab, dir selbst einen Peniskäfig zu bauen. Du kannst einen Peniskäfig viel einfacher, schneller und billiger online bestellen. Wir liefern fast jedes Modell in kürzester Zeit, natürlich sehr diskret und neutral verpackt.