Ab 18

Die folgenden Seiten sind nur für Erwachsene bestimmt. Mit ENTER bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

Reizstromgeräte

Newsletter

Reizstromgeräte 

Unsere Reizstromgeräte setzen Gefühle frei, die völlig neu, geil und unbeschreiblich sind. Elektrosex ist wirklich mit keiner anderen erotischen Spielart vergleichbar. Einfach wunderbar welche Gefühle durch elektrische Stimulation entstehen können.

Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln
Zeige 1 - 8 von 8 Artikeln

Unsere Reizstromgeräte setzen Gefühle frei, die völlig neu, geil und unbeschreiblich sind. Elektrosex ist wirklich mit keiner anderen erotischen Spielart vergleichbar. Einfach wunderbar welche Gefühle durch elektrische Stimulation entstehen können.


Wie funktioniert Elektrosex?

Elektrosex, oder erotische Elektrostimulation, kommt ursprünglich aus der medizinischen Physiotherapie, die mit Reizstrom arbeitet. Dieser wird zum Beispiel eingesetzt, um Schmerzen durch Nervenschäden zu lindern.  A Die Anforderung bei der Entwicklung eines Produkts für Elektrosex basiert auf einem effektiven und gleichzeitig sicheren System zu genussvollen Stimulation der Nerven der erogenen Zonen. Dabei stehen sowohl qualitativ hochwertige Materialien als auch eine einwandfreie Verarbeitung im Vordergrund. Ein Elektromassagegerät arbeitet mit Gleichstrom bei niedriger Spannung und ist daher absolut sicher für den Körper. Es bezieht sich auf das Kommunikationsprinzip, bei dem der Körper selbst Stromfrequenzen nutzt, die über die Nervenbahnen zwischen dem Gehirn, den Organen und den Sensoren wie Haut, Nase, Augen und Ohren hin und her geschickt werden.

Die Impulse sind entweder negativ und verursachen Schmerzen oder sie sind positiv. Beim Elektrosex werden Impulse gesendet, die stärker sind als die Impulse deiner eigenen Nervenzellen, so dass sie mit dem höheren Impuls übersteuert werden - für ein Kribbeln und eine positive Stimulation auf einem ganz neuem Level. Darüber hinaus bewirkt die erotische Elektrostimulation, dass körpereigene Glückshormone, die sogenannten Endorphine, ausgeschüttet werden. Für das erotische Erlebnis bedeutet die elektrische Stimulation auch, dass das positive Gefühl der Erregung schneller verarbeitet und damit intensiver erlebt wird und für Schmerzen einfach kein oder - bei hoher Intensität - nur wenig Platz ist. Der Kenner spricht hier schon von prickelndem Lustschmerz. Die Elektrostimulation wird mit den entsprechenden Toys in allen intimen Regionen eingesetzt. Deiner Vorstellungskraft sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Ist Elektrosex für Anfänger geeignet?

Auch Anfänger können sich in das aufregende Feld des Elektrosex wagen. Hier hast du die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Arten von Elektrosex-Toys zu wählen. Du kannst auch einfach zu bedienende Geräte erwerben, die besonders für Einsteiger geeignet sind, weil sie nicht so viele Funktionen bieten. Die elektrischen Impulse, die übertragen werden, können von dir stufenlos eingestellt werden. Das bedeutet, dass du dich langsam und schrittweise an die sexuelle Elektrostimulation herantasten kannst.

Du kannst dich auch gemeinsam mit deinem Partner informieren und einfach gemeinsam das richtige Set aus elektrischem Sextoy und Zubehör auswählen. Wenn du noch keine Erfahrung hast, kannst du auch ein Gerät mit mitgelieferten Elektrodenpads wählen. Lass dich von den verschiedenen Produkten inspirieren und wage dich mit erotischer Elektrostimulation auf ein ganz besonders interessantes Gebiet.

Kann Elektrosex für mich gefährlich sein?

Das ist eine sehr berechtigte Frage, schließlich sprechen wir hier von Elektrizität. Zunächst einmal solltest du wissen, dass Elektrosextoys mit Gleichstrom arbeiten. Wechselstrom - also der Strom aus der Steckdose - ist der wesentlich gefährlichere Strom. Reizstromgeräte wandeln ihn in Gleichstrom um. Problematisch wird es bei der Benutzung erst, wenn du dein Elektro-Sexspielzeug dort anbringst, wo dein Körper selbst Stromimpulse erzeugt - also an Gehirn und Herz. Genauso wichtig ist es, dass der Stimulationsstrom niemals durch den Hals- oder Kehlkopfbereich fließt.

Letztendlich ist die wichtigste Grundregel immer, dass der Strom NIE durch das Gehirn, das Herz oder den Hals fließen darf! Wenn du diese Grundregel befolgst, wirst du sicheren und prickelnden Spaß mit Elektrostimulation erleben.

Gibt es spezielle Elektrosex-Produkte für Männer und Frauen?

Viele Elektrosex-Geräte können mit unterschiedlichem Zubehör verbunden werden. Hier kannst du mit deinem Partner entscheiden, ob es ein spezielles Produkt für einen von euch sein soll oder ob ihr gemeinsam Spaß haben wollt. Für Männer findest du im umfangreichen Sortiment für Elektrostimulation Produkte wie Penisringe, spezielle Dilatoren, Analplugs, Keuschheitsgürtel oder Peniskäfige. Wie auch immer Elektrosex für Männer in deiner Fantasie aussieht, du wirst es hier finden.

Für Frauen findest du tolle Dildos und Nippelklemmen, die speziell für Frauen entwickelt wurden. Für euch zusammen gibt es ganz wunderbare Möglichkeiten. Probiere unsere Elektrosex-Handschuhe aus, um jeden Teil deines Körpers zu berühren und intensiv zu stimulieren. Oder du entscheidest dich für die selbstklebenden Elektroden, die dauerhaft Impulse übertragen können. Kreiere dein eigenes persönliches Reizstrom-Sex-Erlebnis.

Kann ich Elektrosex mit anderem SM-Zubehör kombinieren?

Die erotische Elektrostimulation bietet fast unendliche Möglichkeiten, sie mit anderem Zubehör aus dem BDSM-Bereich zu kombinieren. Vielleicht fesselte du deinen Partner auf dem Bett und verwöhnst ihn mit unseren Elektro Sex Toys. Sieh zu, wie er von den Impulsen von hart bis zart stimuliert wird. Wenn du dein erotisches Erlebnis mit Elektrosex noch aufregender machen willst, kannst du deinem Partner auch eine Augenbinde anlegen. Das wird euer gemeinsames Erlebnis noch aufregender machen. Vielleicht entscheidest du dich aber auch dafür, Deine erste Session mit einem Mundknebel zu kombinieren. Stöbere durch unser BDSM-Zubehör und lass dich inspirieren!